Alarmzeit: 15:13 Uhr

Alarmierungsart: Pager/SMS

Ausgerückte Feuerwehren: Feuerwehr Breitenbrunn (MZF-A) mit 5 Mitgliedern

Im Laufe der LKW-Bergung wurde die Feuerwehr Winden zu einer weiteren Fahrzeugbergung im Waldgebiet von Winden am See alarmiert.

Da die Feuerwehr Winden noch mit der LKW-Bergung beschäftigt war, wurde diese Fahrzeugbergung von der Feuerwehr Breitenbrunn übernommen. Ein Kamerad der Feuerwehr Winden unterstützte die Feuerwehr Breitenbrunn bei der Anfahrt aufgrund der Ortskenntnisse.