Alarmzeit: 23:00 Uhr

Alarmierungsart: Sirene/Pager/SMS

Ausgerückte Feuerwehren: Feuerwehr Breitenbrunn (RFA, TLF-A 2000, MZF-A, Abschleppachse) mit 29 Mitgliedern; Feuerwehr Kaisersteinbruch mit 17 Mitgliedern

Weitere Einsatzkräfte vor Ort: Polizei, Rotes Kreuz, First Responder

Am 31.07.2018 um 23:00 wurde die Feuerwehr Breitenbrunn gemeinsam mit der Feuerwehr Kaisersteinbruch zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Kaisersteinbruch zeigte sich, dass das Fahrzeug auf dem Dach lag, die Person zwar nicht eingeklemmt war sich jedoch aber nicht selbst befreien konnte. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz wurde die Person aus dem Fahrzeug befreit und anschließend erstversorgt.