Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/92/site260/web/wpffb/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5611
Alarmzeit: 05:53 Uhr Alarmierungsart: Pager/SMS Ausgerückte Feuerwehren: Feuerwehr Breitenbrunn (TLF-A 2000, MZF-A) mit 14 Mitgliedern, Feuerwehr Winden (TLFA, KLF) mit 15 Mitgliedern Weitere Einsatzkräfte vor Ort: First Responder
Beim Überfliegen des Leithagebirges meldete ein Pilot der Austro Control die Sichtung von Rauchschwaden im Wald. Daraufhin wurde die Feuerwehr Breitenbrunn von der LSZ gemeinsam mit der Feuerwehr Winden zu einem „Waldbrand klein“ alarmiert. Nach Kontrolle des genannten Bereichs konnte jedoch kein Brandherd gefunden werden. Zwischenzeitlich wurde auch wieder Kontakt mit der Austria Control aufgenommen, diese meldete, dass ein weiteres Flugzeug die betreffende Stelle überflog, jedoch kein Rauch mehr wahrgenommen werden konnte. Von Seiten der Einsatzleitung wurde daher entschieden wieder ins Feuerwehrhaus einzurücken.