Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/92/site260/web/wpffb/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5611
+43 2683 2222 office@ffbreitenbrunn.at

Alarmzeit: 10:56 Uhr

Alarmierungsart: Sirene/Pager/SMS

Ausgerückte Feuerwehren: Feuerwehr Breitenbrunn (RFA, MZF-A) mit 5 Mitgliedern; Feuerwehr Kaisersteinbruch (RLF, HLF, KDO) mit 6 Mitgliedern

Weitere Einsatzkräfte vor Ort: Polizei, Rotes Kreuz, First Responder, Hubschrauber

Am 06.03.2017 wurde die Feuerwehr Breitenbrunn gemeinsam mit der Feuerwehr Kaisersteinbruch zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW hatte sich auf der L311 überschlagen und blieb in der Folge am Dach auf der Fahrbahn liegen. Die Person wurde noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehren durch einen First Responder und Passanten aus dem Fahrzeug gerettet.

Nach der Versorgung durch das Rote Kreuz wurde die verletzte Person mittels Hubschrauber ins Krankenhaus abtransportiert. Die anwesenden Polizeibeamten sperrten für die gesamte Einsatzdauer die Straße für den Verkehr komplett ab.

Seitens der Feuerwehren wurde das Fahrzeug umgedreht, damit der PKW von der Firma Kampel abtransportiert werden konnte. Bevor die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben wurde, wurde diese noch gereinigt (Glassplitter wurden zusammengekehrt und ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden).