Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/92/site260/web/wpffb/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5611
+43 2683 2222 office@ffbreitenbrunn.at

Alarmzeit: 09:10 Uhr

Alarmierungsart: Pager/SMS

Ausgerückte Feuerwehren: Feuerwehr Breitenbrunn (RFA, MZF-A) mit 7 Mitgliedern

Weitere Einsatzkräfte vor Ort: Polizei

Am 23.01.2017 wurde die Feuerwehr Breitenbrunn zu einem gefährliche Stoffe Einsatz auf der L311 Richtung Kaisersteinbruch alarmiert. Aufgrund eines kaputten Hydraulikschlauches kam ein Traktor auf der Fahrbahn zum Stehen und konnte nicht mehr weiterfahren. Das ausgeflossene Hydrauliköl wurde mittels Ölbindemittel gebunden, indes wurde der Reparaturservice des Lagerhauses verständigt, welcher den Traktor auch an Ort und Stelle reparieren konnte. Dieser konnte seine Fahrt wieder aufnehmen. Nachdem die Straße von der Polizei wieder frei gegeben wurde, konnte auch ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.