Am 12. 10.2018 fand die Abschnittsübung des Einsatzabschnittes I des Bezirks Eisenstadt-Umgebung in Schützen statt.

Gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden/-kameradinnen aus Schützen, Rust, Oslip, Oggau, Purbach, Donnerskirchen und der Betriebsfeuerwehr Mars Austria galt es, eine Vielzahl an verletzten Personen aus einem Bus und zwei PKW zu befreien. Koordiniert wurde der gesamte Einsatzablauf mit den Kameraden/Kameradinnen des Roten Kreuzes.